F3b-Modell #unknown

Die Idee für dieses F3b-Modell kam mir etwa 2015. Ich habe eine grobe Skizze im CAD erstellt und einen dazu passenden Profilstrak entwickelt. Der gesamte Flügel macht vor allem im mittleren cA-Bereich eine sehr gute Figur und dürfte dem Modell zu ausgezeichneten Allroundeigenschaften verhelfen. Als Basis für den Rumpf diente mir mein vorhandener Solaris-Rumpf. Dieser musste jedoch an den Flügel und Leitwerk (Wurzelprofile), der EWD und noch ein paar weiteren Kleinigkeiten angepasst werden.

Wildcard 2.2

Im Sommer 2016 trat Kjell Sture Johansen aus Norwegen mit der Bitte an mich heran, ihm die CAD-Daten für Flügel und Leitwerke seines neuen Hangflugmodells zu erstellen. Die Spannweite sollte 2.2m betragen; die aerodynamische Auslegung (Geometrie, Pofile) stammt von Max Steidle und orientiert sich am bekannten F3f/F3b-Modell Shinto.

3. FAI Weltmeisterschaft der Klasse F3f

Als Teammanager des österreichischen F3f-Teams 2016, ist es eine meiner Aufgaben, für den ÖAeC einen Bericht zu verfassen. Leider war mein eingereichter Bericht zu lang, weshalb er nur in einer gekürzten Version vom ÖAeC veröffentlicht werden wird. Hier findet ihr meinen Originalbericht in voller Länge:

3. FAI Weltmeisterschaft der Klasse F3f

Ort: Hanstholm/Dänemark 

 

Wettbewerbe

Die Plattform für die beiden internationalen F3f-Wettbewerbe "Nockalm-Pokal" und "Almenland-Race"

Read more

Formenbau

Du bist am Bau deines eigenen F3f-Modells interessiert? Aktuell werden zwar keine Urmodelle verliehen, aber etwas Neues ist am entstehen...

comming soon...

CAD-Konstruktionen

Wirf einen Blick auf meine CAD-Projekte. Vielleicht ist ja die eine oder andere Anregung dabei...

Read more